Updates eingestellt
13.05.2008

Das DX400 wird nicht mehr produziert!

Es gibt auch keine neuen Updates mehr.

Das letzte verfügbare Update finden Sie unter Downloads

DX400
GPS-Fluginformationszentrum mit Moving Map im 1/4VGA-Standard


Highlights Das DX400 ist als Einbau-GPS konzipiert. Es verfügt über ein farbiges TFT-1/4VGA-Display zur Flugweg- und Luftraumdarstellung.
Über die serielle Schnittstelle können Updates der Datenbasen transferriert werden.


[Installation des DX400 im Panel. Ansicht bei vollem Sonnenlicht]


Die Funktionen im Einzelnen

Navigation:
  • ständige Anzeige aller navigationsrelevanten Daten
  • Emergencyfunktion (nearest airports)
  • Zoombereich 3,75NM - 120NM
  • Ständige Darstellung des Luftraumes, der Kurse und vektorisierter terrestrischer Karten mit wesentlichen Navigationsmerkmalen (Moving Map)
  • Luftraumwarnung
  • Datenbasis (Jeppesen) mit ca. 5000 Flugplätzen und Luftraumstruktur
  • Platzrunden für Deutschland
  • Segelflugplätze für Deutschland und Italien
  • Technische Daten:
    Display:TFT, 320 x 240 Pixel, 300candela, 5,1" diagonal
    Prozessor:AMD 586
    GPS-Modul:16-Kanal parallel, carrier aided tracking
    Differential Input:RTCM SC 104
    Genauigkeit:100m 2dRMS mit SA, <15m ohne SA
    time to first fix (TTFF):Hot: typ. 15s;
    warm: typ. 45s;
    cold: typ. 90s
    Geschwindigkeit:1000 kts max.
    Maximale Anzeigehöhe:60.000 ft / 18 km
    Tastatur:Druckpunkt
    Abmessungen:Hauptgerät 153mm x 108mm x 52mm
    Gewicht:ca. 720g
    Montage:Halterahmen aus Aluminium
    Temperaturbereich :-150C - +700C
    Beschleunigung:4g
    Stromaufnahme:ca. 1,2A bei 14V (16,8 W)
    Spannungsversorgung:14VDC